Project Description

VERTIKALE FARM „MUSEUM OF SEEDS“

Die traditionelle Landwirtschaft hat es in nur fünfzig Jahren geschafft, den größten Teil von Kulturpflanzen, welche die Menschheit in den letzten 11.000 Jahren gezüchtet hat, zu verlieren. Die konzeptionelle Grundüberlegung dieses Entwurfs liegt in der Überzeugung, jenen Kulturpflanzen, welche der Standardisierung noch nicht zum Opfer gefallen sind, einen Raum zu geben. Die Aufbewahrung von Samen seltener Gemüse- und Obstsorten, die Aufzucht der Jungpflanzen und das Zugänglichmachen für den privaten und öffentlichen Anbau der Produkte bestimmen das Hauptprogramm des museum of seeds.